18 Sep

Ausbildung zum Mediator in Essen

veröffentlicht 18. September 2014 abgelegt unter Allgemein

Ausbildung MediatorKonflikte innerhalb eines Unternehmens oder zwischen Geschäftspartnern kosten eine Menge Nerven, viel Geld und werden meist in langwierigen gerichtlichen Auseinandersetzungen versucht beizulegen.

Neutrale Konfliktlösung

Ein mögliches alternatives Konfliktlösungsverfahren ist die Mediation, bei der die Konfliktparteien mit Unterstützung einer unabhängigen und neutralen dritten Person, also dem Mediator, gemeinsam versuchen, eine Lösung zu erarbeiten.

Das Steinbeis-Beratungszentrum Wirtschaftsmediation bietet dazu ab dem 26.03.2015 am neuen Standort Essen die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (m/w) an.

Das Ausbildungskonzept basiert dabei auf einer ganzheitlichen und systematischen Betrachtungsweise der Ausbildungsinhalte, da die einzelnen Phasen des Mediationsprozesses nicht voneinander entkoppelbar sind, sondern der gesamte Kommunikationsprozess stets als komplette Einheit gesehen werden muss.

Die Ausbildung zum Mediator umfasst die folgenden Module:

  • Modul 1: Grundlagen der Mediation
  • Modul 2: Rolle und Haltung, Konfliktkompetenz
  • Modul 3: Fragen statt Ratschläge geben
  • Modul 4: Kurzzeitmediation
  • Modul 5: Mediation im innerbetrieblichen Bereich
  • Modul 6: Online-Mediation und Mediationspraxis

Die Ausbildung schließt mit einem Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule Berlin ab.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.akasor.de

Eine Antwort hinterlassen