Archiv für Politische Kolumne

27 Jan

AfD greift erneut auf Mediation zurück

veröffentlicht 27. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Politische Kolumne

Nachdem im Sommer 2016 bereits ein Mediator zur Vermittlung des Konflikts innerhalb der aufgespaltenen AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg beauftragt wurde (DIE MEDIATION berichtete), scheint die AfD erneut Handlungsbedarf zu sehen. Wie FAZ.net heute berichtete soll ein schwelender Konflikt in der Bundestags-Fraktionsspitze mediiert werden. Unter anderem soll es dabei um einen Konflikt zwischen der Fraktionschefin […]

mehr lesen
23 Jan

Kann die Kanzlerin Mediation?

veröffentlicht 23. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung

Heribert Prantl, Jurist, Journalist und Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, hält mediatorische Fähigkeiten der Kanzlerin unabdingbar, wenn eine Koalition mit der SPD gelingen soll. Ohne die Fähigkeit, in Teilen nachzugeben, sei kein Verhandlungserfolg möglich. Und was Heribert Prantl sich da bei den kommenden Koalitionsverhandlungen wünscht, spricht den meisten Mediatoren direkt aus dem Herzen. Die […]

mehr lesen
08 Jan

Mobilität – Bleib auch mal stehen – Mobiltätskonflikte lösen

veröffentlicht 8. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Erfolgreich am Markt - Best Practice, Führungsstil, Internationale Mediation, Mediation, Politische Kolumne, Veranstaltungen, Verhandlung

Unser Privatleben, unser Arbeitsumfeld und unser Kommunikationsverhalten sind geprägt von zunehmender Mobilität. Wir reisen um die Welt, pendeln für den Job und kommunizieren dank moderner Technologien losgelöst von Zeit und Raum. Mobilität bedeutet Beweglichkeit und Veränderung. Diese Entwicklung zieht eine Vielzahl von positiven Möglichkeiten nach sich; bei genauer Betrachtung werden aber auch Nachteile offenbar. Grund […]

mehr lesen
05 Jan

Verhandlungsanalyse zum Länderfinanzausgleich

veröffentlicht 5. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung, Politische Kolumne, Verhandlung

Ein machiavellisches Lehrstück im föderalen Verhandlungskontext Der Länderfinanzausgleich ist eine große Errungenschaft der föderalen Bundesrepublik und zugleich ein ewiger Stein des Anstoßes. Die Interessen aller 16 Bundesländer sowie des Bundes unter einen Hut zu bekommen ist nahezu unmöglich. Dementsprechend groß war die Erleichterung auf allen Seiten, als nach jahrelangen schwierigen Verhandlungen die Neuordnung gelang – […]

mehr lesen
05 Dec

Nach Sondierung. Vor GroKo – Konfliktanalyse

veröffentlicht 5. Dezember 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Führungsstil, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung

Die Berliner Politik spricht die Sprache der Mediation. Die letztendlich gescheiterten „Jamaika-Sondierer“ haben sich in ihren Verhandlungen einer Diktion bedient, die Mediatoren nur allzu vertraut ist. Im Spätherbst 2017, so könnte man glauben, hat das politische Berlin die Mediation für sich entdeckt. Um gleichzeitig festzustellen, dass die Spitzenpolitiker während des fünfwöchigen Prozesses gegen sämtliche Prinzipien […]

mehr lesen
22 Nov

Wie Mediatoren die Jamaika-Verhandlungen kommentieren

veröffentlicht 22. November 2017 abgelegt unter Aktuell, Politische Kolumne, Verhandlung

In Interviews wurden die Mediatorin Sosan Azad und der Mediator Dominic Frohn als Kommunikations- und Verhandlungsexperten zu den Jamaika-Verhandlungen befragt. Sosan Azad sprach mit Lars Langenau von der Süddeutschen Zeitung kurz vor Abbruch durch die FDP. Thema: Können sich Grüne und CSU zusammenraufen? Und wieso dauert das so lange? Sozan Azad, Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation, […]

mehr lesen
09 Oct

Mediation in der Politik! Frischzellenkur für Demokratie

veröffentlicht 9. Oktober 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Bürgerbeteiligung, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung

Die Deutschen schätzen die Demokratie. Gleichzeitig aber wächst seit Jahren das Misstrauen gegenüber Parteien und deren Repräsentanten. Intransparente Entscheidungspozesse, undurchsichtige Lobbyismusstrukturen, Formelkompromisse und Bulletinfloskeln. Das Gefühl der Ignoranz „des Systems“ gegenüber den Problemen der Bürger macht sich breit. Eine Entwicklung mit erheblichen Risiken und unkalkulierbaren Nebenwirkungen, der mit Offenheit im politischen Diskurs und Redlichkeit in […]

mehr lesen
29 Sep

Nach Tegel-Volksentscheid Schlichter gesucht

veröffentlicht 29. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung

Nach dem Volksenscheid, in dem sich 56,1 Prozent der Berliner Wähler für die weitere Offenhaltung des Flughafens Tegel ausgesprochen haben, schlägt Regierungschef Michael Müller (SPD) vor, einen Runden Tisch einzurichten. Dieser Runde Tisch soll – analog zum Bahnprojekt Stuttgart 21 – unabhängig, transparent und ergebnisoffen arbeiten können. Offenhaltung juristisch kaum möglich „Die von mir angeführte […]

mehr lesen
27 Sep

Bundestagswahl 2017 – Waren wir alle nur kleine Fische?!

veröffentlicht 27. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne

Gerade im Bezug auf die zurückliegenden Wahlen fragt sich wohl so mancher, was seine einzelne Stimme, angesichts 61,5 Millionen deutscher Wahlberechtigter überhaupt wert war. Sind wir alle nur unbedeutende, kleine Fische im Ozean? Oder sind wir doch vielmehr Zahnräder eines perfekt abgestimmten Uhrwerks? Es kommt schließlich nicht selten vor, dass selbst kleinste Veränderungen gravierende Auswirkungen […]

mehr lesen
21 Sep

Gerd Müller – Kriegswaffe Vergewaltigung: Frauen stärken, das Schweigen beenden

veröffentlicht 21. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Internationale Mediation, Politische Kolumne

Politische Kolumne: Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sexualisierte Gewalt gegen Frauen zählt zu den schwersten und zugleich häufigsten Menschenrechtsverletzungen weltweit. Sie zu bekämpfen ist ein wichtiges Anliegen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Zahlreiche Projekte wurden bereits ins Leben gerufen, um das Leid der Frauen in Krisen- und Kriegsgebieten zu mindern und ihre Rechte zu […]

mehr lesen
12 Sep

Wie wäre es mit mehr Zeit?

veröffentlicht 12. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne, Rubrik Familie, Rubrik Recht

Die politische Kolumne von Katja Kipping (DIE LINKE). Zeit ist ein knappes Gut – und zugleich eine umkämpfte Ressource. Menschen in der modernen Industriegesellschaft fühlen sich häufig getrieben und fremdbestimmt. Die Suche nach Lösungen wirft die Frage nach einer gerechten Verteilung von Zeit und nach Souveränität über eigene Lebenszeit auf. Katja Kipping meint: Zeitwohlstand für […]

mehr lesen
28 Jun

Bundesjustizminister Heiko Maas in DIE MEDIATION

veröffentlicht 28. Juni 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne, Rubrik Recht, Wissenschaftliche Kolumne

Die politische Kolumne: Debatten brauchen Schutz, auch im Internet Fake News, Hasskommentare und Shitstorms in den sozialen Netzwerken haben in den letzten Jahren mehr und mehr unsere Debattenkultur vergiftet. Persönlichkeitsrechte werden dabei immer wieder verletzt, die Grenze zwischen freier Meinungsäußerung und strafbaren Handlungen wird in vielen Fällen überschritten. Die Betroffenen stehen solchen Angriffen meist schutzlos […]

mehr lesen