Archiv für Wissenschaftliche Kolumne

18 Mai

Das Salomon-Paradox – wie mit den eigenen inneren Konflikten umgehen?

veröffentlicht 18. Mai 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Wissenschaftliche Kolumne

von Klaus Harnack   Ein jeder kehre vor seiner Tür, Und rein ist jedes Stadtquartier. Johann Wolfgang von Goethe (* 1749, † 1832) Was uns der gute alte Goethe hier als Bürgerpflicht mit auf den Weg gibt, funktioniert womöglich in der Nachbarschaft, aber sicherlich nicht in der Welt der eigenen Gedanken – denn hier hindern […]

mehr lesen
22 Mrz

ROLAND Rechtsreport: Mediation wird bekannter

veröffentlicht 22. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Wissenschaftliche Kolumne

Die Bekanntheit der Mediation steigt, dies ist eines der Ergebnisse des diesjährigen Rechtsreports der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie Allensbach. Die jährliche Studie wurde bereits zum 8. Mal durchgeführt und befragte insgesamt 1.443 Personen. Untersucht wurden neben den Einstellungen der Bevölkerung zu dem Abgasskandal und der Einführung von Musterfeststellungsklagen vor allem […]

mehr lesen
04 Feb

Fördern gewalttätige Medien aggressives Verhalten bei Kindern?

veröffentlicht 4. Februar 2018 abgelegt unter Allgemein, Rubrik Familie, Wissenschaftliche Kolumne

Angesichts der steigenden Waffengewalt in den Vereinigten Staaten stellt sich immer wieder die Frage, ob gewalttätige Medien gewalttätiges oder aggressives Verhalten fördern. Bereits in den 1960er Jahren zeigten amerikanische Forscher Kindern im Vorschulalter ein Video eines Erwachsenen, der mit einer aufblasbaren Puppe spielte. In einem Video sahen die Kinder, wie der Erwachsene auf der Puppe […]

mehr lesen
13 Nov

Verbreiten Mediatoren bestimmte Normen?

veröffentlicht 13. November 2017 abgelegt unter Internationale Mediation, Literatur, Mediation, Rubrik Mediation International, Wissenschaftliche Kolumne

Wissenschaftler des Friedensforschungsinstituts swisspeace (Schweiz) veröffentlichen ein neues Arbeitspapier unter dem Titel „Are Mediators Norm Entrepreneurs? Exploring the Role of Mediators in Norm Diffusion“. Die Grundthese lautet, dass bei friedensvermittelnden Mediationen oft unterschwellig auf bestimmte Normengerüste zurückgegriffen wird. Als Beispiele nennen die Autorinnen Hellmüller, Palmiano und Pring dabei Werte wie Demokratieverständnis oder Geschlechtergleichheit. Diese Normen […]

mehr lesen
28 Okt

Ist soziale Kompetenz erlernbar?

veröffentlicht 28. Oktober 2017 abgelegt unter Allgemein, Wissenschaftliche Kolumne

Mit dem ReSource-Projekt untersuchte das Leipziger Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften wie Empathie funktioniert und ob soziale Kompetenz erlernt werden kann. Es handelt sich um ein großangelegtes Trainingsprojekt, das östliche spirituelle Traditionen wie die Meditation mit der westliche Psychologie verbindet. Tania Singer, die Leiterin des Projekts, hat zusammen mit internationalen Experten wie Psychologen, Neurowissenschaftlern, Anthropologen, […]

mehr lesen
17 Sep

Lebenskrisen machen krank

veröffentlicht 17. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Führungsstil, Wissenschaftliche Kolumne

Im „Fehlzeiten-Report 2017“ der AOK wurden 2.000 Arbeitnehmer telefonisch befragt, wie sich Lebenskrisen auf ihr Arbeitsleben auswirken. Jeder 2. Arbeitnehmer hat angegeben, in seinem Arbeitsleben eine schwere persönliche Kriste erlebt zu haben. Nach der Schwere der Krisen befragt, stand an erster Stelle eine schwere Erkrankung in der Familie (13,8 Prozent), kurz dahinter ein belastender Konflikt […]

mehr lesen
25 Jul

„Die Mediation steht vor ernsten Herausforderungen“ – Evaluationsbericht der Bundesregierung

veröffentlicht 25. Juli 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Aus- und Weiterbildung, Mediation, Rubrik Recht, Wissenschaftliche Kolumne

Das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (Speyer) brachte in diesem Monat den mehr als 200 Seiten starken Bericht über die Entwicklung der Mediation in Deutschland heraus. Dieser Evaluationsbericht wurde durch das Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz in Auftrag gegeben, um die Auswirkungen des im Jahre 2012 erlassenen Mediationsgesetzes zu ermitteln. Neben einer Analyse juristischer Dokumente, […]

mehr lesen
28 Jun

Bundesjustizminister Heiko Maas in DIE MEDIATION

veröffentlicht 28. Juni 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne, Rubrik Recht, Wissenschaftliche Kolumne

Die politische Kolumne: Debatten brauchen Schutz, auch im Internet Fake News, Hasskommentare und Shitstorms in den sozialen Netzwerken haben in den letzten Jahren mehr und mehr unsere Debattenkultur vergiftet. Persönlichkeitsrechte werden dabei immer wieder verletzt, die Grenze zwischen freier Meinungsäußerung und strafbaren Handlungen wird in vielen Fällen überschritten. Die Betroffenen stehen solchen Angriffen meist schutzlos […]

mehr lesen
13 Feb

Konfliktmanagement ≠ Konfliktlösung

veröffentlicht 13. Februar 2017 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Wissenschaftliche Kolumne

Auf die Frage „Wie kocht man?“, sollten Sie von einem Koch keine ernsthafte Antwort erwarten. Sie können ihn über die Vorteile des Rückwärtsgarens von Rindfleisch befragen, mit ihm über die fantastischen Nährwerte der Linse schwärmen oder ihn bitten, Ihnen das Handwerk der Soßenbindung zu erklären, aber die Frage „Wie kocht man?“ ist schlicht zu pauschal, […]

mehr lesen
11 Nov

Das Forschungstelegramm

veröffentlicht 11. November 2016 abgelegt unter Aktuell, Wissenschaftliche Kolumne

von Klaus Harnack Geforscht wird immer: Auch wenn Konflikte und ihre Bearbeitung schon seit Menschengedenken von großer Bedeutung sind, ist längst noch nicht alles über dieses Thema gesagt. Unser Forschungstelegramm gibt Ihnen einen Überblick über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnissen und Studien rund um die Problematik der Konfliktlösung. Die richtige Entschuldigung Was sind die Zutaten einer wirksamen […]

mehr lesen
20 Okt

Erfolgsfaktor Konfliktkompetenz? – Holzauge, sei wachsam!

veröffentlicht 20. Oktober 2016 abgelegt unter Allgemein, Mediation, Wissenschaftliche Kolumne

von Klaus Harnack Kompetenzen sind doch wunderbar! Je mehr davon, desto besser. Sie scheinen einfach uneingeschränkt gut zu sein. Eine Medizin, die nicht gelöffelt, sondern gebaggert werden sollte, und zwar ganz ohne Nebenwirkung. Deswegen lieben wir nicht nur unsere Kompetenzen, sondern auch die Kompetenzen unserer Freunde und Verbündeten, unserer Firma und natürlich deren Mitarbeiter. Der […]

mehr lesen