14 Oct

Einvernehmlich Planen und Bauen – Mediation als Weg

veröffentlicht 14. Oktober 2014 abgelegt unter Allgemein

Elbphilharmonie Hamburg im Bau

Zur aktuellen Ausgabe “Groß- und Infrastrukturprojekte passend, lädt die Steinbeis-Hochschule, Akademie für Soziales und Recht zum Öffentlichen Kolloquium Ihrer Ausbildung ein:
Eine hervorragende Gelegenheit für Sie mit unseren Teilnehmern und Trainern zu Trends und aktuellen Entwicklungen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen!
Wir laden Sie recht herzlich zum Kolloquium unserer Ausbildung zum Fachmediator für Großgruppen und Planungsprozesse ein. Unsere Teilnehmer haben sich mit innovativen Ansätzen zur Konfliktbearbeitung in Planungsprozessen beschäftigt und werden ihre Arbeiten in einem öffentlichen Prüfungskolloquium vorstellen und verteidigen.

Samstag, 22. November 2014

Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH, Gürtelstr. 29A/ 30, 10247 Berlin

 

Programm

10:00 – 10:20 Uhr                       Akzeptanzmanagement vs. Mediation
(Dr. habil. G. Barth, Steinbeis-Hochschule, Akademie für Soziales und Recht)

10:20 – 10:50 Uhr                       Einführung in die Mediation
(B. Böhm, SBZ Wirtschaftsmediation)

11:30 – 12:15 Uhr                        Öffentlichkeitsbeteiligung im Planungsprozess – Erfahrungen
(A. Werner, igr AG)

12:15 – 13:10 Uhr                        Öffentlichkeitsbeteiligung im Bauausführungsprozess anhand von Beispielen
(M. Ilgeroth, Asphalta Ingenieurgesellschaft für Verkehrsbau mbH )

14:00 – 14:45 Uhr                        Interne Projektmediation im Planungs- und Bauprozess und mögliche Wechselwirkungen mit der Öffentlichkeit
(H. Kummer, TWB Kummer)

14:45 – 15:30 Uhr                        Aktuelle Mitwirkungsmöglichkeit im Planungsprozess für Bürger (H. Hasselmann, Hasselmann und Müller GmbH)

16:00 – 16:45 Uhr                        Vision einer idealisierten Bürgerbeteiligung ohne Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen und systemischen Randbedingungen – Informationsaufbereitung
(H.Rzondkowski, Masuch & Olbrisch)

16:45 – 17:30 Uhr                        Vermittlung von Expertenwissen –Herausforderungen & Chancen (B. Keim, Ingenieurgesellschaft Prof. Kobus und Partner GmbH)

18:00 Uhr                                        Gründungstreffen der Fachgruppe „Planen und Bauen“ unter dem Dach des Steinbeis Mediationsforum e.V.

Wir bitten um eine kurze formlose Anmeldung via Telefon (0341 22 486 61) oder Mail (verwaltung@akasor.de) zur Veranstaltungsplanung.

Eine Antwort hinterlassen