16 Nov

EU holt Feedback zur “Mediationsrichtlinie” ein

veröffentlicht 16. November 2015 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Aus- und Weiterbildung, Bürgerbeteiligung, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Rubrik Recht

Als Fachzeitschrift für Mediation möchten wir Sie dazu ermuntern sich an der Befragung zu beteiligen, um der Europäischen Kommission ein möglichst ausgewogenes Bild zur aktuellen Situation in Europa in Sachen ADR zur Verfügung zu stellen.

Nachdem am 21.05.2008 das Europäische Parlament und der Rat die Richtlinie 2008/52/EG ” über bestimmte Aspekte der Mediation in Zivil- und Handelssachen” verabschiedete, wird dies Umsetzung der einzelnen Mitgliedsstaaten nun durch die Europäische Kommission evaluiert.

Das Ziel ist eine möglichst breite Datenbasis zu erhalten, die die Auswirkungen der “Mediationsrichtlinie” aus den verschiedensten Blickwickeln beleuchtet. Deshalb sind nicht nur Mediatoren, sondern ebenso die interessierte Allgemeinheit, Rechtsanwälte, Akademiker, Organisationen, Gerichte, Behörden und Mitgliedsstaaten aufgerufen an der Befragung teilzunehmen.

Zum Survey

Eine Antwort hinterlassen