Kooperationen

Bundestmfsverband Steinbeis-Mediationsforum e.V.

Das Steinbeis-Mediationsforum e.V. fördert Wissenschaft und Forschung sowie Berufsbildung auf dem Gebiet der Mediation. Sein Ansatz ist interdisziplinär und umfasst auch die europäischen Bezüge. Es werden Fortbildungs- und wissenschaftliche Veranstaltungen durchgeführt und Forschungsvorhaben (Grundlagenforschung) im Bereich der Mediation unterstützt. Für Mitglieder des Bundesverbandes ist der Empfang der Zeitschrift im Jahresbeitrag in Höhe von 95,-€ enthalten.

 

                                                                          DGM – Deutsche Gesellschaft für Mediation e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Mediation e.V. wurde im Jahr 1998 von Wissenschaftlern und Praktikern als gemeinnütziger Verein gegründet. Die DGM hat zum Ziel die Mediation als professionelles Verfahren außergerichtlicher Konfliktlösung und unterstützten Verhandelns auf deutscher und internationaler Ebene zu fördern. Im August 2018  wurde die Kooperation zwischen der Fachzeitschrift DIE MEDIATION und der DGM beschlossen. Dieser sieht vor, dass jedes der 600 Mitglieder der DGM einen Zugang zu 4 Ausgaben der „DM“ pro Jahr in elektronischer Form erhält. Die Kooperation umfasst zudem die Zurverfügungstellung von bis zu 2 Seiten pro erscheinender Ausgabe in der „DM“.

 

European Review for Alternative Conflict Solution and Dispute-Resolution

“Die Mediation” freut sich, die „Geburt“ des European Review for Alternative Conflict Solution and Dispute-Resolution (Europäische Zeitschrift für Alternative Konfliktlösung und Streitbeilegung) im Jahr 2017 begleiten zu dürfen. Unser Herausgeber Bernhard Böhm ist Mitglied des Beirates.

Die Fachzeitschrift wird herausgegeben von der Staats- und Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Miskolc/Ungarn sowie der Stiftung für die Miskolcer Juristenausbildung. Sie geht besonders auf das persönliche Engagement von Frau Dr. Erika Váradi-Csema, Vizedekanin und Präsidentin des Interdisziplinären Forschungszentrums für Alternative Konfliktlösung und Streitbeilegung zurück. Mit ihrem hohen Anspruch an Wissenschaftlichkeit und will sie auch Fragen der Praxis im Blick behalten.

In engem Austausch werden wir künftig die Themenfelder der alternativen Konfliktlösung beleuchten. Und dies nicht nur durch die „Mediationsbrille“.

 

Logo Inter-Médiés

Fachzeitschrift Inter-Médiés

INTER-MÉDIÉS

Die Zeitschrift INTER-MEDIES erschien zum ersten Mal im Frühjahr 2017 anlässlich der „Fête de la Médiation“ in Paris. Sie ist die erste französische Fachzeitschrift zum Thema Mediation und alternative Konfliktlösung. Herausgeber sind Joëlle Dunoyer, Marion Delisse und Marie-Hélène Dujardin.

 

Fachzeitungen.de: das neutrale Portal für den interessierten Leser
Wählen Sie aus vorsortierten Fachgebieten – alles was Sie über Fachzeitschriften wissen wollen! Inhaltsreport * Probeexemplar anfordern * Preisinfos

 

 

mediator-findenmediator-finden.de ist das führende Portal für die Suche nach Mediatorinnen und Mediatoren in Deutschland und bietet potentiellen Nachfragern nach Mediationsleistung den umfassendsten Überblick über Mediationsanbieter sowie Services zur Auswahl und Beauftragung.

Bei Schaltung einer Kleinanzeige in unserem Fachmagazin erhalten Sie einen Gratiseintrag bei „mediator-finden“.

Bei Abschluss des Vertragstyps Premium auf „mediator-finden“ erhält der jeweilige Kunde eine Gratis-Kleinanzeige in unserem Fachmagazin „Die Mediation“.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0341 – 22 54 13 52.

 

mediatorenshopmediatorenshop.com – Das Portal für Konfliktexperten
Das umfassendste Angebot rund um das Thema Konflikte und Mediation im deutschprachigen Raum – gut sortiert und sorgfältig ausgewählt. Dabei werden Sie auch als Online-Händler persönlich und individuell beraten.

 

 

                                                       ÖBM – Österreichischer Bundesverband für Mediation

öbm

Der Österreichische Bundesverband für Mediation gehört mit zu den größten Bundesverbänden in Europa. Im Juni 2018 wurde die Kooperation zwischen der Fachzeitschrift DIE MEDIATION und dem ÖBM beschlossen (Pressemitteilung vom 09.07.2018). Durch die Zusammenarbeit erhalten in Zukunft über 2.300 Mitglieder des ÖBM, zwei Hefte der MEDIATION pro Jahr. Des Weiteren bekommt der ÖBM seine eigene Rubrik: „mediation aktuell“. In dieser  wird über Neuigkeiten aus der österreichischen Mediationslandschaft berichtet.

 

 

pinchart

Pinchart-Shop.com
Das Pinchart® ist nicht einfach ein Flipchart und auch keine herkömmliche Pinnwand, sondern beides in Einem. Das Ziel bei der Herstellung war es, diese beiden Präsentationsgeräte zu vereinen und noch zu verbessern. Auf Wunsch erhalten Sie das Pinchart als Prämie zu Ihrem Jahresabonnement.