Mediationsblog

29 Mar

Konfliktgespräche und Kampfkunst: Den Fokus behalten

veröffentlicht 29. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Führungsstil – ein Beitrag von Jonathan Barth

In Konfliktgesprächen ist es ebenso wie in vielen anderen Situationen des beruflichen oder privaten Alltags wichtig, sich nicht zu verzetteln und den Fokus zu bewahren, will man die eigenen Ziele nicht aus den Augen verlieren. Doch im Eifer des Gefechts ist das nicht immer einfach. Wie das gelingen kann, zeigen viele Kampfkünste, etwa das chinesische […]

mehr lesen
26 Mar

Prävention und Mediation statt Krisen und Kriege

veröffentlicht 26. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Schon sechs Bundeswehrmandate wurden im wenige Tage alten Bundestag verhandelt. Wäre es nicht besser, Krisen vorzubeugen, statt Soldaten in Krisengebiete zu entsenden? Wissen wir denn nicht schon jetzt, wo es kriselt? Was ist mit Nigeria, mit Algerien, dem Balkan? Im Koalitionsvertrag bekennt sich die Politik zur Stärkung der zivilen Instrumente der Friedenspolitik. Es wurde festgelegt, […]

mehr lesen
22 Mar

ROLAND Rechtsreport: Mediation wird bekannter

veröffentlicht 22. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Wissenschaftliche Kolumne – ein Beitrag von Judith Pfützenreuter

Die Bekanntheit der Mediation steigt, dies ist eines der Ergebnisse des diesjährigen Rechtsreports der ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG in Zusammenarbeit mit dem Institut für Demoskopie Allensbach. Die jährliche Studie wurde bereits zum 8. Mal durchgeführt und befragte insgesamt 1.443 Personen. Untersucht wurden neben den Einstellungen der Bevölkerung zu dem Abgasskandal und der Einführung von Musterfeststellungsklagen vor allem […]

mehr lesen
20 Mar

Mobilitätskonzepte der Zukunft – Interview mit Prof. Dr. Andreas Knie

veröffentlicht 20. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein – ein Beitrag von Jonathan Barth

Das Thema Mobilität ist eng mit der Verkehrswende verknüpft. Dabei spielen vor allem die Nutzung des öffentlichen Personen(nah-)verkehrs sowie Transportmittel auf der Basis von erneuerbaren Energien eine wichtige Rolle. Dennoch werden diese Entwicklungen teils (noch) gehemmt, beispielsweise durch reaktionäre Tendenzen. Der Soziologe Andreas Knie gibt Auskunft über Mobilität und Verkehr in der Zukunft – und darüber, welche Schwierigkeiten auf dem Weg dorthin bewältigt werden müssen.

mehr lesen
14 03.

Wie sich Rechtsradikale und Islamisten gleichen

veröffentlicht 14. März 2018 abgelegt unter Allgemein, Rezension – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Die Anfälligkeit für radikale Positionen war laut Experten noch nie so groß wie heute. Gewaltbereitschaft und terroristische Straftaten in Deutschland nehmen zu. 2016 gab es lauf Bundeskriminalamt knapp 1.600 rechtsmotivierte Gewalttaten. Mehr als 23.000 Menschen sind rechtsextremen Organisationen zuzurechnen. Man schätzt die Zahl der Salafisten auf 10.800 (Stand Dezember 2017) , 730 Personen (Stand Februar […]

mehr lesen
07 03.

Wege aus der kollektiven Gereiztheit

veröffentlicht 7. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Literatur, Rezension – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Öffentliche Diskussionen werden immer aggressiver. Etablierte Medien verlieren an Einfluss und Glaubwürdigkeit. Terrorwarnungen, Gerüchte, Verschwörungstheorien, Skandale verbreiten sich in Echtzeit rund um den Globus. „Alternative Fakten“ war das Unwort des Jahres 2017. Diese Erregungsmuster und große Geschäft mit der Desinformation nimmt der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen in seinem neu erschienenen Buch „Die große Gereiztheit. Wege aus […]

mehr lesen