Mediationsblog

29 Sep

Nach Tegel-Volksentscheid Schlichter gesucht

veröffentlicht 29. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Nach dem Volksenscheid, in dem sich 56,1 Prozent der Berliner Wähler für die weitere Offenhaltung des Flughafens Tegel ausgesprochen haben, schlägt Regierungschef Michael Müller (SPD) vor, einen Runden Tisch einzurichten. Dieser Runde Tisch soll – analog zum Bahnprojekt Stuttgart 21 – unabhängig, transparent und ergebnisoffen arbeiten können. Offenhaltung juristisch kaum möglich „Die von mir angeführte […]

mehr lesen
28 Sep

Die Mediation: Neue Ausgabe “Systemisch Denken”

veröffentlicht 28. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Literatur, Mediation – ein Beitrag von Jonathan Barth

Viele Wege führen nach Rom – und viele auch zur Lösung eines Konflikts. In einer Mediation ist es wichtig, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren und den Fokus auf die Gegenwart und – vor allem – die Zukunft zu richten. Der Blick in die Vergangenheit führt häufig nur dazu, dass Fragen wie „Wer […]

mehr lesen
27 Sep

Bundestagswahl 2017 – Waren wir alle nur kleine Fische?!

veröffentlicht 27. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne – ein Beitrag von Jonathan Barth

Gerade im Bezug auf die zurückliegenden Wahlen fragt sich wohl so mancher, was seine einzelne Stimme, angesichts 61,5 Millionen deutscher Wahlberechtigter überhaupt wert war. Sind wir alle nur unbedeutende, kleine Fische im Ozean? Oder sind wir doch vielmehr Zahnräder eines perfekt abgestimmten Uhrwerks? Es kommt schließlich nicht selten vor, dass selbst kleinste Veränderungen gravierende Auswirkungen […]

mehr lesen
26 Sep

Konflikte zwischen Mitarbeitern können teuer werden

veröffentlicht 26. September 2017 abgelegt unter Allgemein, Erfolgreich am Markt - Best Practice, Führungsstil – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Wenn sich Unternehmen an Mediatoren wenden, sind die Konflikte oft schon auf einem hohen Level angelangt. Viele Chefs glauben, Imageschäden zu vermeiden, indem sie Konflikte im eigenen Unternehmen ignorieren und darauf hoffen, sie würden sich von alleine lösen. Doch mangelnde Konfliktkultur kann ein Unternehmen sehr teuer zu stehen kommen. Ein Umdenken in Sachen Konfliktkultur wollen […]

mehr lesen
24 09.

Wohnungsbauunternehmen wählen vermehrt Mediation

veröffentlicht 24. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Wohnungsbauunternehmen und Berliner Künstler suchen nach einer gemeinsamen Lösung Die Gesobau AG, eines der großen Berliner landeseigenen Wohungsunternehmen, sucht mit den Mietern der Gerichtshöfe Wedding nach einer gemeinsamen Lösung, um einerseits die Bedürfnisse der Gewerbemieter und Künstler zu berücksichtigen und andererseits ihren eigenen Plan, dort 150 Studentenwohnungen zu schaffen, unter einen Hut zu bekommen. Zur […]

mehr lesen
21 Sep

Gerd Müller – Kriegswaffe Vergewaltigung: Frauen stärken, das Schweigen beenden

veröffentlicht 21. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Internationale Mediation, Politische Kolumne – ein Beitrag von Jonathan Barth

Politische Kolumne: Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Sexualisierte Gewalt gegen Frauen zählt zu den schwersten und zugleich häufigsten Menschenrechtsverletzungen weltweit. Sie zu bekämpfen ist ein wichtiges Anliegen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Zahlreiche Projekte wurden bereits ins Leben gerufen, um das Leid der Frauen in Krisen- und Kriegsgebieten zu mindern und ihre Rechte zu […]

mehr lesen