Mediationsblog

20 09.

Zahlen zu Gewaltprävention an Schulen in Sachsen-Anhalt

veröffentlicht 20. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Aus- und Weiterbildung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

2001/2002 wurde vom Kultusministerium Sachsen-Anhalt ein landesweites Projekt zur Ausbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Schulmediation initiiert: das Programm Schulmediation/Streitschlichtung. An vielen Schulen sind daraufhin verschiedenste Mediationsprojekte – auch in Zusammenarbeit mit externen Partnern – entstanden. Eine kleine Anfrage zum aktuellen Stand des Programms an den Landtag von Sachsen-Anhalt vom 14.09.2017 hat dazu folgende Zahlen […]

mehr lesen
17 09.

Lebenskrisen machen krank

veröffentlicht 17. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Führungsstil, Wissenschaftliche Kolumne – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Im „Fehlzeiten-Report 2017“ der AOK wurden 2.000 Arbeitnehmer telefonisch befragt, wie sich Lebenskrisen auf ihr Arbeitsleben auswirken. Jeder 2. Arbeitnehmer hat angegeben, in seinem Arbeitsleben eine schwere persönliche Kriste erlebt zu haben. Nach der Schwere der Krisen befragt, stand an erster Stelle eine schwere Erkrankung in der Familie (13,8 Prozent), kurz dahinter ein belastender Konflikt […]

mehr lesen
12 Sep

Wie wäre es mit mehr Zeit?

veröffentlicht 12. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Politische Kolumne, Rubrik Familie, Rubrik Recht – ein Beitrag von Jonathan Barth

Die politische Kolumne von Katja Kipping (DIE LINKE). Zeit ist ein knappes Gut – und zugleich eine umkämpfte Ressource. Menschen in der modernen Industriegesellschaft fühlen sich häufig getrieben und fremdbestimmt. Die Suche nach Lösungen wirft die Frage nach einer gerechten Verteilung von Zeit und nach Souveränität über eigene Lebenszeit auf. Katja Kipping meint: Zeitwohlstand für […]

mehr lesen
10 09.

Mediation mit WWF und Survival International abgebrochen

veröffentlicht 10. September 2017 abgelegt unter Allgemein – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Im Mediationsverfahren der OECD zwischen der kleinen Nichtregierungsorganisation Survival International und der Umweltstiftung WWF hat Survival den Mediationsprozess abgebrochen, obwohl sie ihn anfangs als „riesigen Schritt für die indigenen Völker“ beschrieben hatte. In der Mediation ging es um die Baka, ein Volk von Jägern und Sammlern, die seit vielen Generationen im und vom Wald leben. […]

mehr lesen
07 09.

Verhandlungen über Krieg und Frieden – die Königsdisziplin der Mediation?

veröffentlicht 7. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

2016 gab es weltweit 225 gewaltsame Konflikte und 19 Kriege, wie das Heidelberger Institut für Konfliktforschung berichtete. Das Centre for Humanitarian Dialogue am Genfer See ist derzeit in 25 Ländern an über 40 Dialogen und Friedensvermittlungen beteiligt. Wenn Diplomatie, Dialog oder wirtschaftliche Sanktionen es nicht vermocht haben, Konflikte zu beenden oder zu lösen, versuchen Friedensvermittler […]

mehr lesen
01 09.

Rechtspopulismus in der Kita?

veröffentlicht 1. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Aus- und Weiterbildung, Rubrik Familie – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Rechtsextremismus und rechtspolitische Tendenzen werden auch schon in Kindergärten und Kitas festgestellt. Was tun, wenn ein Kind in der Kita Hakenkreuze malt oder Eltern nicht wünschen, dass ihr Kind Umgang mit dunkelhäutigen Kindern hat? Einen angemessenen Umgang mit rechtsextremen Tendenzen in Kindergärten zu finden, das beschäftigte auch das Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz, das am 31. […]

mehr lesen