Mediationsblog

31 May

Empathie bei Zeitdruck – mediative Ansätze und Konfliktmanagement im Krankenhaus

veröffentlicht 31. Mai 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation – ein Beitrag von Jonathan Barth

Konfliktmanagement in Krankenhäusern ist ein Thema, das zunehmend an Relevanz gewinnt. Denn vor allem im Krankenhaus gehören Konflikte zum beruflichen Alltag. Viele Menschen treffen dort aufeinander, die in unterschiedlichen Beziehungen zueinanderstehen. Arbeitsbeziehungen, werden in der Regel durch starre Hierarchien bestimmt. Auch Patienten bilden einen wesentlichen Teil der Struktur. Insgesamt ist das Beziehungsgeflecht in einer medizinischen […]

mehr lesen
31 05.

Alternative Streitbeilegung beim Bau

veröffentlicht 31. Mai 2018 abgelegt unter Allgemein, Mediation – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Wenn sich Auftraggeber und Auftragnehmer beim Bauen oder Renovieren uneins sind, ist der Weg zur Schlichtung oder zur Mediation oft erfolgreicher als den Konflikt vor Gericht auszutragen. Ein Gerichtsverfahren kann lange dauern und teuer werden. Und ob das Ergebnis dem entspricht, was der Bauherr erwartet, ist noch lange nicht sicher. Das Haus ist so weit […]

mehr lesen
27 05.

Giuseppe Conte – ein Mediator wird Ministerpräsident

veröffentlicht 27. Mai 2018 abgelegt unter Aktuell, Führungsstil, Politische Kolumne – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Giuseppe Conte, der designierte Ministerpräsident in Italien lehrte bisher Jura an der Uni Florenz, zudem gilt er als anerkannter Schlichter und Mediator. Politisch ist er unerfahren und gehört keiner Partei an. Er bezeichnet sich selbst als bekennender Katholik, und er ließ die Medien wissen, früher habe er immer “links gewählt”. Wieso ausgerechnet er nun zu […]

mehr lesen
18 May

Das Salomon-Paradox – wie mit den eigenen inneren Konflikten umgehen?

veröffentlicht 18. Mai 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Wissenschaftliche Kolumne – ein Beitrag von Jonathan Barth

von Klaus Harnack   Ein jeder kehre vor seiner Tür, Und rein ist jedes Stadtquartier. Johann Wolfgang von Goethe (* 1749, † 1832) Was uns der gute alte Goethe hier als Bürgerpflicht mit auf den Weg gibt, funktioniert womöglich in der Nachbarschaft, aber sicherlich nicht in der Welt der eigenen Gedanken – denn hier hindern […]

mehr lesen
14 May

Friedensmediation: Deutschlands Potential noch ungenutzt

veröffentlicht 14. Mai 2018 abgelegt unter Allgemein, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

“In der Friedensmediation ist Deutschland ein Schwergewicht mit schlummernden Potenzialen. Um diese voll auszunutzen, sollte die Bundesregierung ihre Netzwerke effektiver nutzen, Mediationsprozesse langfristig finanzieren, auch unliebsame Verhandlungspartner einbeziehen, Kapazitäten für Mediation ausbauen und ihren Einsatz für den Frieden besser kommunizieren.” So lautet die Forderung im PeaceLab-Blog, einen Projekt des Global Public Policy Institute (GPPi) Deutschland […]

mehr lesen
06 05.

Mediation hat die Auflösung der ETA befördert

veröffentlicht 6. Mai 2018 abgelegt unter Allgemein, Internationale Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Das Centre for Humanitarian Dialogue (HD) in Genf arbeitet mittels Mediation und Dialog daran, bewaffnete Konflikte zu verhindern, zu entschärfen und zu lösen. Aktuell ist es weltweit an ca. 40 Schauplätzen aktiv. Unter anderem in Libyen und Syrien oder im südchinesischen Meer. Die Arbeit des HD ist stets diskret und in vielen Fällen wirkungsvoll. In […]

mehr lesen