Mediationsblog

18 04.

Leifaden für Führungskräfte in der Krisenkommunikation

veröffentlicht 18. April 2016 abgelegt unter Aktuell, Allgemein – ein Beitrag von Jonathan Barth

von Dipl.-Psych. Cordula Söfftge Eine der unbeliebtesten Kommunikationssituationen für Führungskräfte sind die sogenannten „Schlechte Nachrichten Gespräche“ z.B. wenn die Führungskraft eine Abmahnung oder gar Kündigung aussprechen möchte oder soll. Derartige Gespräche stellen für fast alle Mitarbeitenden eine krisenhafte Situation dar und machen daher der Führungskraft in der Regel Angst.Die richtigen Worte zu treffen ist dann […]

mehr lesen
18 03.

3 Jahre Die (Wirtschafts-) Mediation: kostenfreie Sonderausgabe

veröffentlicht 18. März 2016 abgelegt unter Aktuell – ein Beitrag von Mathias Hansen

Am 31.03.2016 ist es soweit. Mit der Ausgabe “Krisenkommunikation” erscheint Die Wirtschaftsmediation unter einem neuen Titel, der zeigt, dass wir die außergerichtliche Konfliktlösung in Ihrer gesamten Breite abbilden. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, um gemeinsam mit Ihnen zurückzublicken. Entdecken Sie die kostenfreie Sonderausgabe – 3 Jahre Die (Wirtschafts-) Mediation. Viel Freude bei der Lektüre! […]

mehr lesen
11 03.

Eine Lange Nacht über Mediation und Migration

veröffentlicht 11. März 2016 abgelegt unter Aktuell, Mediation – ein Beitrag von Mathias Hansen

11.3.2016;  0:00 Uhr – 3:00 Uhr, Deutschlandradio Kultur 12.3.2016; 23:05 – 2:00 Uhr; Deutschlandfunk Mediation ist ein Mittel und eine Chance, Konflikte zwischen Menschen jenseits von Rechtsanwälten und Gerichten zu klären. Mediation ist ein altes Geschäft. Schon der attische Grieche Solon (um 600) beschäftigte sich mit der Frage, wie in der Gesellschaft zwischen „oben“ und […]

mehr lesen
29 01.

Wie verändert das Mediationsgesetz die Anwaltslandschaft? – Die Soldan-Studie gibt erste Hinweise

veröffentlicht 29. Januar 2016 abgelegt unter Allgemein, Mediation, Rubrik Recht – ein Beitrag von Jonathan Barth

Das im Jahr 2012 erlassene Mediationsgesetz sollte alternative Streitbeilegungsmethoden fördern. Ob dies auch in der deutschen Anwaltschaft spürbar ist, versuchte eine Studie des Soldan Instituts zu ergründen. Nur knapp die Hälfte der 1.132 befragten Anwälte konnten Mitte 2015 keine spürbaren Veränderungen in Ihrer Tätigkeit durch das Mediationsgesetz feststellen. Dies ließe die Vermutung zu, dass das […]

mehr lesen
15 01.

EU-Kommission richtet Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung ein

veröffentlicht 15. Januar 2016 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Internationale Mediation – ein Beitrag von Jonathan Barth

-Jonathan Barth- Die Europäische Kommission unterstützt bereits seit vielen Jahren die Forschung zu grenzüberschreitenden Konflikten und der Verbreitung der Erkenntnisse (u.a. Förderinitiative Civil Justice). Dabei wurden jedoch oft nur kleinteilige Lösungen erarbeitet und die Ergebnisse nicht genügend miteinander verzahnt. Nun allerdings scheint man einen größeren Wurf zu versuchen. Der Online-Handel wächst seit Jahren beständig  an […]

mehr lesen
11 01.

Buchrezension: Einvernehmlich planen und bauen

veröffentlicht 11. Januar 2016 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung, Literatur, Mediation – ein Beitrag von Jens Habich

Aus „Beratende Ingenieure“ 9/10-2015, S. 52 Geschrieben von Dr. Heinrich Best Welche Wege, Ansätze und Möglichkeiten es bereits gibt und welche Möglichkeiten man idealerweise anwenden sollte, um Bauprojekte einvernehmlicher zu realisieren, wird im Band „Einvernehmlich planen und bauen“ erläutert. Das Buch ist ein guter Einstieg ins Thema. Zwei erfahrene Mediatoren und Konfliktmanagementexperten, die Ausbilder und […]

mehr lesen