Mediationsblog

15 02.

Göttinger Friedenspreis 2018 teilen sich Konstantin Wecker und Wissenschaft & Frieden

veröffentlicht 15. Februar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein – ein Beitrag von Cornelia Stauß

In diesem Jahr geht der Göttinger Friedenspreis zu gleichen Teilen an den Musiker und Liedermacher Konstantin Wecker und an die Redaktion der Zeitschrift Wissenschaft & Frieden (W&F). Beide Preisträger werden mit dieser Auszeichnung für ihr jahrzehntelanges Engagement für Frieden und Menschenrechte geehrt. Durch ihr jahrzehntelanges Wirken haben sie sich konsequent gegen Krieg, Gewalt und Not, […]

mehr lesen
10 Feb

Gelungene Integration erhöht Konfliktpotential

veröffentlicht 10. Februar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Diese interessante These stellte der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani am 2. Februar 2018 im Fachforum „Integration durch Wohnen“ in Potsdam auf. Gelingende Integration, so El-Mafaalani, bringe mit sich, dass die Menschen an gesellschaftlichen Prozessen teilhaben wollen und mitgestalten wollen. Und je mehr Menschen mitreden und mitentscheiden wollen, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass es […]

mehr lesen
04 Feb

Fördern gewalttätige Medien aggressives Verhalten bei Kindern?

veröffentlicht 4. Februar 2018 abgelegt unter Allgemein, Rubrik Familie, Wissenschaftliche Kolumne – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Angesichts der steigenden Waffengewalt in den Vereinigten Staaten stellt sich immer wieder die Frage, ob gewalttätige Medien gewalttätiges oder aggressives Verhalten fördern. Bereits in den 1960er Jahren zeigten amerikanische Forscher Kindern im Vorschulalter ein Video eines Erwachsenen, der mit einer aufblasbaren Puppe spielte. In einem Video sahen die Kinder, wie der Erwachsene auf der Puppe […]

mehr lesen
29 Jan

Neue Mediationszeitschrift für Frankreich: Inter-Médiés

veröffentlicht 29. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Literatur, Mediation – ein Beitrag von Judith Pfützenreuter

Es gibt eine neue Fachzeitschrift für Mediation auf dem franzöischen Markt. Nach Angaben der Herausgeber handelt es sich sogar um die erste Mediationszeitschrift in Frankreich. Zur Zeit ist die dritte Ausgabe in Arbeit. Aus Mediationsausbildung heraus entstanden Die Zeitschrift INTER-MEDIES entstand aus der Begegnung zwischen der Soziologin Joëlle Dunoyer, der Journalistin Marion Delisse und der […]

mehr lesen
27 Jan

AfD greift erneut auf Mediation zurück

veröffentlicht 27. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Politische Kolumne – ein Beitrag von Jonathan Barth

Nachdem im Sommer 2016 bereits ein Mediator zur Vermittlung des Konflikts innerhalb der aufgespaltenen AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg beauftragt wurde (DIE MEDIATION berichtete), scheint die AfD erneut Handlungsbedarf zu sehen. Wie FAZ.net heute berichtete soll ein schwelender Konflikt in der Bundestags-Fraktionsspitze mediiert werden. Unter anderem soll es dabei um einen Konflikt zwischen der Fraktionschefin […]

mehr lesen
23 Jan

Kann die Kanzlerin Mediation?

veröffentlicht 23. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation, Politische Kolumne, Verhandlung – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Heribert Prantl, Jurist, Journalist und Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, hält mediatorische Fähigkeiten der Kanzlerin unabdingbar, wenn eine Koalition mit der SPD gelingen soll. Ohne die Fähigkeit, in Teilen nachzugeben, sei kein Verhandlungserfolg möglich. Und was Heribert Prantl sich da bei den kommenden Koalitionsverhandlungen wünscht, spricht den meisten Mediatoren direkt aus dem Herzen. Die […]

mehr lesen