02 Oct

Neue Streitbeilegungsstelle nimmt in Leipzig ihre Arbeit auf

veröffentlicht 2. Oktober 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation

In Leipzig nimmt im September 2018 die staatlich anerkannte und unabhängige Streitbeilegungsstelle ihre Arbeit auf.

Die Streitbeilegungsstelle ist unter www.streitbeilegungsstelle.org erreichbar. Sie wird vom Verein „Außergerichtliche Streitbeilegungsstelle für Verbraucher und Unternehmer e.V.“ getragen und stellt eine Alternative zu gerichtlichen Auseinandersetzungen dar. Sie richtet sich insbesondere an Verbraucher, die in einen Streit mit einem Unternehmen verwickelt sind und hilft dabei diesen Streit außergerichtlich zu lösen.

Beispielsweise werden Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter, Käufer und Verkäufer, Handwerksunternehmer und Besteller, Reiseveranstalter und Reisenden be- und verhandelt.

Streitbeilegungsstelle

Quelle: ©Fotolia | TOM

Die Streitbeilegungsstelle arbeitet auf Grundlage des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes zeitlich und finanziell effizient, unabhängig und kompetent. Dabei kommen qualifizierte Streitmittler, die zertifizierte Mediatoren und Schlichter sind, zum Einsatz. Die Kosten für das Streitbeilegungsverfahren ist nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz für Verbraucher kostenfrei. Die Kosten hat nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz das Unternehmen zu tragen. Dieser gesetzlichen Verpflichtung kommen Unternehmen auch gern nach, da diese Kosten angemessen und regelmäßig geringer sind als die eines Gerichtsverfahrens. Das Streitbeilegungsverfahren ist nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz innerhalb von 90 Tagen abzuschließen, so dass die Fälle auch schnell bearbeitet werden. Die außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren sind praktisch und sehr erfolgreich.

Streitbeilegungsstelle

Quelle: ©Fotolia | L.S.

Die neue Streitbeilegungsstelle, die regional, national und supranational tätig sein wird, unterscheidet sich wesentlich von anderen Schlichtungsstellen. Sie bietet sowohl Schlichtungen als auch Mediationen an. Zudem können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer das Streitbeilegungsverfahren beantragen. Schließlich kann das Verfahren auch online und offline durchgeführt werden. Insoweit begründet die neue Streitbeilegungsstelle eine neue Art der Streitkultur.

Gern können Sie auch zum Gespräch am 28.09.18 um 10 Uhr in die Hohe Straße 11 in Leipzig kommen, um weitere Informationen zur neuen Streitbeilegungsstelle zu erhalten.

 

www.streitbeilegungsstelle.org

Eine Antwort hinterlassen