Konfliktlösung aus logischer Sicht

Anzahl

Preis € 5,99
versandkostenfrei
  • Beschreibung
    • Autor: Frieder Lempp

      Was haben Logik und Konflikte gemeinsam? Auf den ersten Blick wenig. Sind Konflikte nicht geprägt von starken Emotionen und einem Mangel an logischem Denken? Bei näherer Betrachtung lassen sich jedoch Parallelen erkennen zwischen dem konflikttheoretischen Begriff des Interessengegensatzes und dem logischen Begriff des Widerspruchs. Die Idee, Konflikte mithilfe von Logik zu lösen, geht zurück auf den Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz, der mit seinem calculus ratiocinator eine Rechenmaschine zur Lösung zwischenmenschlicher Konflikte konzipierte. Die folgenden fünf Schritte beschreiben eine logische Methode, die es ermöglicht, einen Überblick über das oftmals komplexe Geflecht von Interessenbeziehungen zu erlangen.

Ihre Warenkorb

Produkt Titel Einzelpreis Anzahl Produktoptionen Gesamt
Gesamt: € 0,00
ggf. zzgl. Versandkosten