Stichwortverzeichnis

24 Jul

„Re-Framing“ für politisches Framing!

veröffentlicht 24. Juli 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Erfolgreich am Markt - Best Practice, Literarische Konfliktanalyse, Politische Kolumne

Politik sollte Vorbildcharakter bei der Wortwahl haben Mit diesen Worten warnte Bundespräsident Steinmeier kürzlich vor Verrohung der Sprache in der Asylpolitik und mahnte Politiker und vor allem digitale Medien, zurück zur Vernunft zu kommen und auf die Wortwahl zu achten. „Wie sollen wir denn hier vor Ort mit Augenmaß und mit Vernunft um das richtige […]

mehr lesen
02 Jul

Papst unterstützt Mediation im Nicaragua-Konflikt

veröffentlicht 2. Juli 2018 abgelegt unter Aktuell, Internationale Mediation, Politische Kolumne, Rubrik Mediation International

In deutschen Medien kaum erwähnt, finden seit Monaten Massenproteste in Nicaragua gegen die sandinistische Regierung mit Daniel Ortega an deren Spitze statt. Die Proteste richten sich gegen Rentenreform sowie die Unterdrückung der Meinungsfreiheit. Die Demonstranten fordern den sofortigen Rücktritt der Regierung. Sie werfen ihr systematische Gewaltanwendung gegen Demonstranten vor. Auch die katholische Kirche unterstützt diese […]

mehr lesen
14 May

Friedensmediation: Deutschlands Potential noch ungenutzt

veröffentlicht 14. Mai 2018 abgelegt unter Allgemein, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

“In der Friedensmediation ist Deutschland ein Schwergewicht mit schlummernden Potenzialen. Um diese voll auszunutzen, sollte die Bundesregierung ihre Netzwerke effektiver nutzen, Mediationsprozesse langfristig finanzieren, auch unliebsame Verhandlungspartner einbeziehen, Kapazitäten für Mediation ausbauen und ihren Einsatz für den Frieden besser kommunizieren.” So lautet die Forderung im PeaceLab-Blog, einen Projekt des Global Public Policy Institute (GPPi) Deutschland […]

mehr lesen
06 May

Mediation hat die Auflösung der ETA befördert

veröffentlicht 6. Mai 2018 abgelegt unter Allgemein, Internationale Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

Das Centre for Humanitarian Dialogue (HD) in Genf arbeitet mittels Mediation und Dialog daran, bewaffnete Konflikte zu verhindern, zu entschärfen und zu lösen. Aktuell ist es weltweit an ca. 40 Schauplätzen aktiv. Unter anderem in Libyen und Syrien oder im südchinesischen Meer. Die Arbeit des HD ist stets diskret und in vielen Fällen wirkungsvoll. In […]

mehr lesen
11 Apr

Mediation und Medien

veröffentlicht 11. April 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation

„Das interessiert unsere Leser nicht“, lautete die Antwort des Chefredakteurs einer großen Berliner Tageszeitung. Es ging darum, ob man eine Veranstaltung zum Internationalen Tag der Mediation am 18. Juni letzten Jahres in der Zeitung ankündigen könne. Ziel dieses Tages ist es, einer möglichst breiten Öffentlichkeit die Chancen und Vorzüge einer eigenverantwortlichen, auf gemeinsamem Gespräch beruhenden […]

mehr lesen
26 Mar

Prävention und Mediation statt Krisen und Kriege

veröffentlicht 26. März 2018 abgelegt unter Aktuell, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

Schon sechs Bundeswehrmandate wurden im wenige Tage alten Bundestag verhandelt. Wäre es nicht besser, Krisen vorzubeugen, statt Soldaten in Krisengebiete zu entsenden? Wissen wir denn nicht schon jetzt, wo es kriselt? Was ist mit Nigeria, mit Algerien, dem Balkan? Im Koalitionsvertrag bekennt sich die Politik zur Stärkung der zivilen Instrumente der Friedenspolitik. Es wurde festgelegt, […]

mehr lesen
07 Jan

Studie untersucht Gewalt gegen Rettungskräfte

veröffentlicht 7. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation

Tendenz zur Verrohung und Verlust an Empathie Prof. Dr. Thomas Feltes, Kriminologe an der Ruhruniversität in Bochum, hat zum zweiten Mal Attacken auf Sanitäter, Polizisten oder Feuerwehrleute erforscht und sie jetzt miteinander verglichen. 2017 befragte er in Nordrhein-Westfalen in ausgewählten Städten mehr als 4.500 Brandschützer, Sanitäter und Notärzte nach erlittener Gewalt. Nur 812 (ca. 18 […]

mehr lesen
03 Jan

Kein Konflikt ist militärisch lösbar

veröffentlicht 3. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Verhandlung

In einem Interview über Kriegsursachen, Konflikte und deren Zusammenhang mit Religionen spricht der Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche, Renke Brahms, mit Joerg Helge Wagner vom Weser-Kurier. Der Pastor ist seit fast neun Jahren in diesem Amt und bezeichnet sich selbst als Verantwortungspazifisten. Befragt nach dem vergangen Jahr beschreibt er es als schlimmes Jahr mit vielen Konflikten, […]

mehr lesen
22 Nov

Wie Mediatoren die Jamaika-Verhandlungen kommentieren

veröffentlicht 22. November 2017 abgelegt unter Aktuell, Politische Kolumne, Verhandlung

In Interviews wurden die Mediatorin Sosan Azad und der Mediator Dominic Frohn als Kommunikations- und Verhandlungsexperten zu den Jamaika-Verhandlungen befragt. Sosan Azad sprach mit Lars Langenau von der Süddeutschen Zeitung kurz vor Abbruch durch die FDP. Thema: Können sich Grüne und CSU zusammenraufen? Und wieso dauert das so lange? Sozan Azad, Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation, […]

mehr lesen
13 Nov

Mediation in politischen Konflikten

veröffentlicht 13. November 2017 abgelegt unter Aktuell, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

Sollte sich die EU in die Katalonien-Krise einschalten? Wäre eine Mediation hier nicht das adäquate Format, es mit einem ersten Schritt in Richtung einer konstruktiven Lösung zu versuchen? Wer, wenn nicht die EU, könnte eine Vermittlung in die Wege leiten? Über 100 Wissenschaftler, Politiker und Journalisten, darunter Robert Menasse (Gewinner des Deutschen Buchpreises 2017) schrieben […]

mehr lesen
07 Sep

Verhandlungen über Krieg und Frieden – die Königsdisziplin der Mediation?

veröffentlicht 7. September 2017 abgelegt unter Aktuell, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

2016 gab es weltweit 225 gewaltsame Konflikte und 19 Kriege, wie das Heidelberger Institut für Konfliktforschung berichtete. Das Centre for Humanitarian Dialogue am Genfer See ist derzeit in 25 Ländern an über 40 Dialogen und Friedensvermittlungen beteiligt. Wenn Diplomatie, Dialog oder wirtschaftliche Sanktionen es nicht vermocht haben, Konflikte zu beenden oder zu lösen, versuchen Friedensvermittler […]

mehr lesen
30 Aug

Stiftung fördert Mediation in Krisengebieten

veröffentlicht 30. August 2017 abgelegt unter Allgemein, Internationale Mediation, Mediation, Rubrik Mediation International, Verhandlung

Die Robert Bosch Stiftung fördert internationale Mediationsorganisationen sowie lokale Mediationsinitiativen in Krisengebieten und praxisrelevante Forschung zum Thema Mediation Dazu gehört auch die Konfliktprävention. Gefördert werden Maßnahmen zur Vertrauensbildung zwischen gesellschaftlichen Gruppen und Konfliktparteien, Frühwarnsysteme (“Early warning”) und Ansätze zur schnellen Intervention (“Rapid Response”) sowie gezielte Advocacy-Maßnahmen in Konfliktgesellschaften. Ziele sind dabei: Deradikalisierung von Jugendlichen, die […]

mehr lesen
10 Apr

Die zehn entscheidenden Erfolgsfaktoren in der Krisenkommunikation (Teil 1)

veröffentlicht 10. April 2017 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Führungsstil

Der Erfolg von Unternehmen hängt an ihrem guten Ruf. In einer Krise muss der Reputationsschaden durch eine effektive Krisenkommunikation so weit wie möglich eingedämmt werden. Zehn Faktoren entscheiden darüber, ob dies gelingt.   Der erfolgreiche Kommunikator ist gut vorbereitet. Er hat den wesentlichen Teil seiner Arbeit bereits erledigt, lange bevor die Krise am Horizont sichtbar […]

mehr lesen
18 Apr

Leifaden für Führungskräfte in der Krisenkommunikation

veröffentlicht 18. April 2016 abgelegt unter Aktuell, Allgemein

von Dipl.-Psych. Cordula Söfftge Eine der unbeliebtesten Kommunikationssituationen für Führungskräfte sind die sogenannten „Schlechte Nachrichten Gespräche“ z.B. wenn die Führungskraft eine Abmahnung oder gar Kündigung aussprechen möchte oder soll. Derartige Gespräche stellen für fast alle Mitarbeitenden eine krisenhafte Situation dar und machen daher der Führungskraft in der Regel Angst.Die richtigen Worte zu treffen ist dann […]

mehr lesen