Stichwortverzeichnis

05 Jan

Verhandlungsanalyse zum Länderfinanzausgleich

veröffentlicht 5. Januar 2018 abgelegt unter Aktuell, Bürgerbeteiligung, Politische Kolumne, Verhandlung

Ein machiavellisches Lehrstück im föderalen Verhandlungskontext Der Länderfinanzausgleich ist eine große Errungenschaft der föderalen Bundesrepublik und zugleich ein ewiger Stein des Anstoßes. Die Interessen aller 16 Bundesländer sowie des Bundes unter einen Hut zu bekommen ist nahezu unmöglich. Dementsprechend groß war die Erleichterung auf allen Seiten, als nach jahrelangen schwierigen Verhandlungen die Neuordnung gelang – […]

mehr lesen
10 May

Splitter zum erfolgreichen Verhandeln: Haltung der Gelassenheit

veröffentlicht 10. Mai 2016 abgelegt unter Mediation, Verhandlung

von Dr. Gernot Barth Zum Einstieg möchte ich Ihnen zunächst eine kleine Legende erzählen, anhand derer ich meine Empfehlungen für Ihre nächste Verhandlung darlegen werde: Ein junger Zen-Mönch hatte einen wichtigen Brief zu überbringen. Auf seinem Weg stellte sich ihm auf einer Brücke ein erfahrener Samurai in den Weg, der den Schwur geleistet hatte, die […]

mehr lesen
30 Oct

Jonathan Barth: Wann und warum beginnen Verhandlungen?

veröffentlicht 30. Oktober 2015 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation, Verhandlung

Unter einer Verhandlung versteht man die Kommunikation zwischen mindestens zwei Parteien, die darauf abzielt ihre wahrgenommenen Interessenskonflikte beizulegen (Carnevale & Pruitt, 1992). Verhandlungspartner suchen folglich nach einem Konsens, der beide Interessen befriedigen kann. Auf dieser „Suche“ spielen jedoch verschiedene persönlichkeits- und kommunikationsrelevante Aspekte eine Rolle, die es für Verhandende zu berücksichtigen und zu verstehen gilt. […]

mehr lesen
13 Jun

Verhandlungen führen: Emotionen im Griff

veröffentlicht 13. Juni 2014 abgelegt unter Allgemein

Die Übernahme von Verantwortung im Unternehmen oder in der Verwaltung ist untrennbar mit Verhandlungssituationen verbunden. Verhandlungen mit Mitarbeitenden, Lieferanten, Kunden, Behörden oder Gegenparteien gehören zum Berufsalltag nicht nur von Führungskräften. Wie sehr es dabei auf das „Management der Emotionen“ ankommt, wird den meisten erst dann bewusst, nachdem die eigenen Emotionen oder ein emotionaler Ausbruch der […]

mehr lesen