11 Jul

Anfangen zu reden: Afghanen im Mediationsprozess

veröffentlicht 11. Juli 2019 abgelegt unter Internationale Mediation, Mediation

Wie der Deutschlandfunk berichtet[1], haben sich rund 60 Afghanen am vergangenen Wochenende zu einer Konferenz in Doha getroffen. Diese wurde von ausländischen Mediatoren begleitet.

Dabei sind nicht nur politische Vertreter und Anhänger der Taliban zusammengekommen, sondern auch Aktivisten, junge studierte Afghanen und Frauen. Allein das sei schon ein Fortschritt gewesen, so die afghanische Abgeordnete Anarkali Honaryar, welche als Privatperson anwesend war.

© Pixabay | ErikaWittlieb

© Pixabay | ErikaWittlieb

Menschlicher Austausch zwischen Afghanen lässt auf Frieden hoffen

Nach dem Treffen einigte man sich auf die „moralische Verpflichtung“ (Suhail Shaheen, Sprecher der Taliban), dass es keine zivilen Opfer mehr geben soll. Auch war zu hören, dass die Rechte der Frauen im Land „im Rahmen der islamischen Werte“[2] aufrechterhalten werden sollen. So ist es erst seit einigen Jahren auch für Mädchen möglich Schulen zu besuchen. Als großer Erfolg des Treffens wurde aber vor allem der Austausch und Kommunikationsprozess unter den Beteiligten gesehen. Es sei menschlich zugegangen, so berichtet der Deutschlandfunk mit Verweis auf Teilnehmer der Konferenz.

Es ist zu hoffen, dass sich solche Gespräche wiederholen und dass diese langfristig den Frieden on Afghanistan herbeizuführen. So sagte Matin Bek, Chef der Behörde für lokale Regierungsführung: „Die Konferenz hat uns geholfen, einander besser zu verstehen“.[3]

 

Quellen:

[1] Deutschlandfunk, Silke Diettrich, 09.07.2019

https://www.deutschlandfunk.de/treffen-mit-der-taliban-in-doha-hoffnung-fuer-afghanistan.1766.de.html?dram:article_id=453392

[2] Focus, 09.07.2019

https://www.focus.de/politik/ausland/konferenz-in-katar-doha-treffen-gewalt-in-afghanistan-soll-reduziert-werden_id_10908781.html

[3]Mindener Tageblatt, 09.07.2019 https://www.mt.de/weltnews/nachrichten/nachrichten_aktuell/22503837_Afghanistan-Konferenz-Ein-kleiner-Schritt-Richtung-Frieden.html

Eine Antwort hinterlassen