Mediationsblog

07 Dec

10 Jahre EU-Mediations-Paradox – ist eine Erweiterung der EU-Richtlinie notwendig?

veröffentlicht 7. Dezember 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein – ein Beitrag von Jonathan Barth

10 Jahre nach dem in Krafttreten der EU Mediationsrichtlinie 2008/52, bleibt das sogenannte Mediations-Paradox bestehen. Weniger als 1% der zivilen und wirtschaftlichen Streitangelegenheiten gelangen bis zum Mediator, trotz der klar erwiesenen Vorteile, die solch ein Verfahren mit sich bringt (z.B. Kosten- und Zeitreduktion). Ziel war ursprünglich ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Justizverfahren und Mediationsverfahren herzustellen. Die […]

mehr lesen
05 12.

Konflikte in großen Unternehmerfamilien

veröffentlicht 5. Dezember 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Führungsstil, Mediation, Rubrik Familie – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Die Nachfolgerfrage birgt eine der Hauptursachen von Konflikten in Unternehmerfamilien. Geht es doch um Macht, Geld und Liebe. Die Ansichten, wer letztlich das Unternehmen führen soll, gehen in Unternehmerfamilien oft weit auseinander. Auch das Loslassen ihres Lebenswerkes ist ein großes Problem: Ein schwerer Schritt, mit dem neben einer hohe Verantwortung auch die Angst vor dem […]

mehr lesen
03 Dec

Traum-Redner-Honorar für Michelle Obama

veröffentlicht 3. Dezember 2018 abgelegt unter Allgemein – ein Beitrag von Jonathan Barth

Von Bernhard Kuntz   Die ehemalige First-Lady der USA hat ein Buch über ihr Leben geschrieben. Nun tourt sie durch die Lande, um es zu promoten und erhält hierfür ein Redner-Honorar von bis zu 800.000 Dollar – pro Veranstaltung.   Ich liebe die „Süddeutsche Zeitung“ – nicht nur, weil sie regelmäßig im Recherche-Verbund mit anderen Redaktionen […]

mehr lesen
30 Nov

Forschungsbericht des KIT zur außergerichtlichen Streitbeilegung im Bauwesen

veröffentlicht 30. November 2018 abgelegt unter Aktuell, Allgemein, Mediation, Verhandlung – ein Beitrag von Jonathan Barth

Die Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung haben sich in den vergangenen Jahren zunehmend professionalisiert und kommen in unterschiedlichen Bereichen vermehrt zum Einsatz – beispielsweise bei Familienangelegenheiten oder innerhalb von Unternehmen, die interne Konflikte mediativ gelöst haben wollen. Das alternative Konfliktbearbeitungsmethoden an Wichtigkeit gewonnen haben, zeigen wissenschaftliche Studien, die sich in letzter Zeit intensiv mit der Thematik […]

mehr lesen
26 Nov

Umgangs-ABC für I-Dötzchen. Mediatorenpower als Integrationsturbo

veröffentlicht 26. November 2018 abgelegt unter Allgemein – ein Beitrag von Jonathan Barth

Mediatoren können den Integrationsturbo ankurbeln, meint Dr. Stefan Grüll. Wie genau? Indem sie dabei behilflich sind, Schülern die an deutschen Schulen unterrichtet werden, Kulturtechniken zu vermitteln. Dr. Stefan Grüll. Berlin   Simplifizierer seien gewarnt. Vor Illusionisten wird gewarnt. Demagogisiernde Empörung wäre schändlich und relativierende Beruhigung mit in Integrationsdebatten überstrapaziertem Einzelfallplacebo nicht weniger schädlich. Denn hinter […]

mehr lesen
17 Nov

Trotz Mediation: Berliner Testament bei Scheidung unwirksam

veröffentlicht 17. November 2018 abgelegt unter Allgemein, Rubrik Familie, Rubrik Recht – ein Beitrag von Cornelia Stauß

Viele Eheleute einigen sich darauf, ein „Berliner Testament“ zu erstellen, um sich gegenseitig als Erben einzusetzen. Kommt es dann zu einer Scheidung, geht es um die Frage, ob das Testament weiter gilt oder nicht. Der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Oldenburg hatte diesen Fall zu entscheiden. Der aktuelle Fall: Ein Ehepaar hatte im Jahr 2012 ein […]

mehr lesen